Sandra Feldkamp

Meine Ausbildung zur Physiotherapeutin habe ich 2003 abgeschlossen. Früh entstand dabei mein Interesse an der Behandlung von neurologischen Patienten, welche ich dann in der Früh-Reha-Klinik in Hattingen Holthausen vertiefen konnte.  Hier absolvierte ich dann auch meine Ausbildung zur Bobath-Therapeutin, die ich 2005 abschloss. Im Jahr 2009 wechselte ich in die Klinik für Neurologie am Universitätsklinikum Essen, um Erfahrungen mit akuten und chronischen neurologisch betroffenen Patienten sammeln zu können. Meine Schwerpunkte waren hier die Betreuung von Patienten auf der Intensivstation und mit Schwindelerkrankungen. Im Rahmen des neu aufgebauten Schwindelzentrums am Universitätsklinikum Essen war ich verantwortlich für die Therapie von zentralen und peripheren Schwindelformen (z. B. Lagerungsschwindel, M. Menière, vestibuläre Schwindelformen). Meine therapeutischen Fähigkeiten und Kenntnisse entwickle ich konsequent in zahlreichen Fortbildungen weiter, wie z. B. Manuelle Lymphdrainage.

← zurück zu Natalie Lindner | weiter zu Stefanie Hansen →